Seite drucken

Fledermäuse brauchen sichere Quartiere


WochenstubeFledermäuse nutzen im Laufe des Jahres verschiedene Lebensräume und Quartiere. Im Sommer ziehen die Weibchen in Gruppen, den sogenannten "Wochenstuben", ihre 1 - 2 Jungen auf. Der Schutz dieser Quartiere ist für die Erhaltung der Fledermausart von ganz besonders großer Bedeutung. Im Herbst treffen sich Männchen und Weibchen zur Fortpflanzung in Balzquartieren. Den Winter verbringen die Fledermäuse im Winterschlaf. Sie sind in dieser Zeit sehr störungsempfindlich und benötigen deshalb einen sicheres Winterquartier. Je nachdem, wo sich die Fledermäuse im Laufe des Jahres überwiegend aufhalten, unterscheidet man zwischen Wald- und Gebäudefledermäusen.